Nikon Days – Spiegellose Z 7 entfacht alte Liebe

Nikon Days - Alte Liebe neu entbrannt

Meine erste Liebe war eine gebrauchte Nikon F 2, die ich von meinem Entlassungsgeld der Bundeswehr bezahlt habe. Bis zur F 5 habe ich bei Nikon alles mitgemacht. Das Schätzchen steht noch im Schrank, der Spiegel wurde allerdings geschätzt das letzte Mal um 2005 hochgeklappt. Den Umstieg auf Digital habe ich wie so viele mit dem ersten Vollformat von Canon, der EOS 5D Mark I, gewagt und bin hängen geblieben. Aber alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht. Und als Nikon mich kürzlich zu den Nikon Days ins Intercontinental Düsseldorf einlud, war sie wieder entbrannt.

Read More

Halb- und Halbaufnahme in der Jachenau

Jachenau: Halb- und Halbaufnahme im Flüsschen Große LaineIch poste heute mal ein Bild aus dem Osterurlaub im bayrischen Kuhdorf ‪Jachenau‬. Es zeigt meine wunderbare Frau Anna nebst unseren missratenen äh wohlgelungenen Kindern Amélie und Nole am Flüsschen Große Laine.

Vor einem Wasserfall staut sich das glasklare Wasser in einem Gumpen, in dem ich in einem Trockentauchanzug geschnorchelt habe. Auch wenn Sonne und Outfit meiner Nachkommen auf einen wunderschönen Tag Ende April in der Jachenau schließen lassen, im Schmelzwasser war es schweinekalt 😉

Read More

Meerjungfrauen verzaubern das Bielefelder Ishara

Katrin Felton verwandelt ganz normale Mädchen in märchenhafte Nixen

01meerjungfrauen_webElegant taucht Katrin Felton auf dem Rücken durch’s Ishara, die angehenden Meerjungfrauen schauen lernbegierig zu. © Stefan Gerold

Wenn die Mädchen Wasser berühren, verwandeln sie sich binnen Sekunden in Meerjungfrauen. Ihre Beine verschwinden und stattdessen erscheint ein bunter Fischschwanz. So können sie sich richtig schnell im Wasser fortbewegen. Ein Märchen? Nein, am Wochenende wimmelte es im Bielefelder Ishara von kleinen Meerjungfrauen.

Read More